Jana E. Hentzschel
Impressum | Datenschutz | Kontakt
Home
    Gedichte  |  Geschichten  |  Veröffentlichungen  |  Treffsicher  |  über mich
Herbststimmung
Metamorphose
Stürmisch
Saisonkräfte gesucht!
Ausgetrocknet
Der Sauger
Die Rabenkrähe
Verständigung
Gott sei Dank!
Der kleine Star
Frisch gewischt!

Herbststimmung

Das Jahr war bislang keine Wonne:
Im Frühling nervte Pollenstaub,
im Sommer schien zu heiß die Sonne,
nun stört der Herbst mit seinem Laub.

Am Morgen bin ich angezogen,
als wäre schon der Winter dran,
ab Mittag hab ich – ungelogen! –
sehr wenig bis rein gar nichts an.

Ich kämpfe mich durch Nebelschwaden,
kann weder Baum noch Bordstein seh’n
und ständig klebt ein Spinnwebfaden
mir im Gesicht: Na, Dankeschön!