Jana E. Hentzschel
Impressum | Datenschutz | Kontakt
Home
    Gedichte  |  Geschichten  |  Veröffentlichungen  |  Treffsicher  |  über mich
Der Rollator
Lehrstunde
Erschöpft
Hoch hinaus
Kürbissuppe
Aus dem Wald in die Pfanne
Der Lottoschein
Herbststimmung
Saisonkräfte gesucht!
Metamorphose
Der kleine Star
Verständigung

Der Rollator
 

Ein Auto ist ja gut und schön,
nur sitzt man drin und kann nicht geh’n;
doch ist Bewegung vorteilhaft,
vom Denken bis zur Muskelkraft.
 
Und wer’s nicht gut alleine kann,
der schafft sich ’nen Rollator an:
Der meckert nicht, geht einfach mit
und sichert dich bei jedem Schritt.
 
Benutzbar ist er jeden Tag,
sogar mit Schirm – falls Niederschlag.
Er hat ’nen Sitzplatz für die Rast
und transportiert so manche Last.
 
Nur mag er Bordsteinkanten nicht,
da bist du in der Hebepflicht.
Doch falten kannst du ihn ganz klein,
so passt er gut ins Eck hinein.
 
Und umweltfreundlich ist er auch:
Ganz gleich wie oft er im Gebrauch,
du kommst mit ihm ohne Benzin
von Freital-Hainsberg bis Berlin.